Miriam Ludewig

Miriam Ludewig Mezzosopran / Alt

Termine 2021


Lippischer Orgelsommer
"Light"

Orgelvesper "Musik von Frauen für Orgel+"

Sonntag 18. Juli 2021
17:00 Uhr

Lemgo, Kirche Neu Eben-Ezer
Alter Rintelner Weg


Musik von

  • Hildegard von Bingen
  • Margarethe von Österreich
  • Anna Ikramova
  • u.a.

Miriam Ludewig Mezzosopran

"Hausmusikkreis Linde" Leitung Horst Kortemeier

Anna Ikramova Orgel

Pfr. Ernst-August Korf, Liturgie

Lippischer Orgelsommer Juli 2021 Miriam Ludewig Anna Ikramova)
Lippischer Orgelsommer

"Sommer(nachts)träume" und eine kleine Nachtmusik

Romantische Lieder und Musicalsongs

Eben-Ezer Cafe Vielfalt
Sonntag 05. September 2021
15:00 Uhr

Mittelstraße 6, Lemgo


gefördert duch NRW inklusiv

Video Youtube
"Live "Die Forelle" von Franz Schubert"
Cafe Vielfalt in Lemgo
Cafe Vielfalt in Lemgo

Jahresfestgottesdienst
12.09.2021

10:30 Uhr
Miriam Ludewig, Marc Sikoll, Singkreis, Chor, musikalische Leitung Anna Ikramova

Festgottesdienst (Foto Igor Oster)
Festgottesdienst (Foto Igor Oster)

 

 

Orgeltag NRW

Sonntag 26. September 2021
15:30 Uhr

St.Marien Kirche
Stiftstraße, Lemgo

Anna Ikramova Orgel
Miriam Ludewig Mezzosopran
Improvisation Hausmusikkreis Linde, Ltg. Horst Kortemeier
St. Marien Kirche Lemgo
St. Marien Kirche Lemgo

12. Hörfest Neue Musik
Die innere Stimme, Neue Musik und der Abgrund der Gefühle

Donnerstag 30.September 2021
19:30 Uhr

Hangar21, Detmold

Initiative Neue Musik in Ostwestfalen Lippe

Hier finden Sie weitere Infos und das Programm Initiative Neue Musik OWL

"Sphinx", Kompositionen von Anna Ikramova, Time-Lines (2020)

Mit den Solistinnen Claudia Giefer und Miriam Ludewig

noten
"Ich laufe ins tiefe Tal" Komposition Anna Ikramova, Text Miriam Ludewig

Erntedankfest

Sonntag 03. Oktober 2021

10:30 Uhr Kirche Neu-Eben-Ezer
Alter Rintelner Weg, Lemgo


Orgel: Anna Ikramova
Mezzosopran Miriam Ludewig
Posaunenchor

Video Youtube
"Der himmlischen Geister"
Telemann

Miriam Ludewig Mezzosopran


Berufliche Tätigkeit

kirchenmusikalische Assistentin

Miriam Ludewig und Kantorin Anna Ikramova
Kantorin Anna Ikramova und Miriam Ludewig

 

Als kirchenmusikalische Assistentin unterstützt sie die Kantorin Anna Ikramova bei ihrer Arbeit, assistiert bei Chorproben und ist zuständig für die musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste, Andachten, Abendmusiken und Veranstaltungen der Stiftung und tritt selbst als Sängerin auf. Ihr kraftvoller Mezzosopran begeistert das Publikum immer wieder bei Konzerten, die sie mit Anna Ikramova vorbereitet.

Video Youtube
Heinrich Schütz "Es ist ein ist ein Freud dem Herzen mein" Chor, wegen Corona virtuell

Video Youtube
Pfingstgottesdienst 2021, wegen Corona virtuell

Video Youtube
Jazzkantate, mit Marc Sikoll, Miriam Ludewig, Anna Ikramova

Video Youtube

Karfreitagsgottesdienst 2020, wegen Corona virtuell

 


Video Youtube
Ludwig von Beethoven: Gott, deine Güte reicht so weit"

Ludwig von Beethoven: "Lebenslust" Miriam Ludewig, Marc Sikoll, Anna Ikramova Klavier


Leichte Sprache

Miriam Ludewig Leichte Sprache
Miriam Ludewig im Büro für Leichte Sprache (Foto Ingelore Möller)

Einmal die Woche kommt sie in die Verwaltung, um Texte durchzugehen, Bilder auszuwählen oder um sich über neue Vorgaben über das Regelwerk der Leichten Sprache zu informieren. Sie ist dabei sehr kreativ und hat ein gutes Gefühl für Sprache. Das macht sie zusammen mit Ingelore Möller, die als Übersetzerin und Koordinatorin verantworlich ist. Auftragsgeber sind außer der Stiftung selber auch externe Institutionen, wie die Stadt Lemgo, die Lippische Landeskirche oder Museen.

Texte und Gedichte

Ihre selbstverfassten Gedichte sind äußerst gehaltvoll und treffend formuliert, ihre Gedichtvorträge zeugen von tiefgehendem Textverständnis.

Vor allem Traurigkeit und Kummer schreibt sie sich in Gedichten von der Seele. Aber auch humorvolle Gedichte und Kinderreime gehören zum Budget.

Einige davon sind inzwischen von der Komponistin Anna Ikramova vertont worden. Aber auch in Kinder Theater-Workshops verwendet worden.

Video Youtube
"Ich laufe ins tiefe Tal" Gedicht: Miriam Ludewig; Musik: Anna Ikramova

BibelGeschichte "Die Heilung des Gelähmten"

Hier ein selbst verfasstes Gedicht zu dieser Bibelgeschichte im Garten mit Figuren nachgespielt.

 

Video Youtube
"Die Heilung des Gelähmten / Gichtbrüchigen"

Podcast "Lieder, Lauschen und Verstehen

Ihre Gedanken zu Kunstliedern oder Arien erläutert sie in einfacher verständlicher Sprache und mit Tonbeispielen versehen, in ihrem Video-Podcast "Lieder, lauschen und verstehen mit Miriam"

Sie möchte vor allem auch Leuten, die bisher wenig mit klassischer Musik in Berührung kamen, diese für sie erwärmen.

 

Video Youtube
VideoPodcast Lieder, lauschen und verstehen "Die Könige" von Peter Cornelius. "

Kirchenlieder mit Text zum Mitsingen

Live Aufnahmen aus dem Gottesdienst, Ist gedacht um älteren Menschen oder Demenzerkrankten eine Freude zu machen.

Video Youtube
Vom Aufgang der Sonne..."Kanon, Evangelisches Gesangbuch 456"

Ausbildung und Werdegang

  • Da ihr aufgrund einer angeborenen schweren Behinderung die Aufnahme eines Hochschulstudiums versagt blieb, entschied sie sich für einen Privatstudium - zunächst bei Julia Husmann, anschließend bei Dr. Michael Hoyer
  • Montessori-Diplom der Montessori-Vereinigung e.V. Aachen.
  • Einjähriges Seminar auf der Bibelschule Beatenberg/Schweiz
  • Schauspielunterricht, Theaterworkshops, Assistentin in der Theaterwerkstatt LA SEMILLA.
  • Berufsbildungsbereich und anschließende Beschäftigung in der WfbM.
  • WfbM Außenarbeitsplatz in einer Förderstätte für schwerbehinderte Senioren.
  • Fortbildung als Prüferin für "Leichte Sprache".
  • WfbM Außenarbeitsplatz in der Kantorei der Kirchengemeinde und im Büro für Leichte Sprache.

Freizeitbeschäftigung

Jonglieren und Akrobatik

Miriam Ludewig Jonglieren
Miriam Ludewig am Jonglieren (Foto Krone)

Artikel der Lippischen Landeszeitung zur Jonglagegruppe mir Foto.

Zum Artikel der Lippischen Landeszeitung

Walking und Kater Roman

Miriam Ludewig Leichte Sprache
Miriam Ludewig mit ihrem Kater (Foto Krone)

Repertoire Mezzosopran/Alt

Schwerpunkt Kirchenmusik (Choräle, Arien, Kirchenlieder), Gottesdienst, Hochzeit und Trauerfeier

Weiterhin war Miriam Ludewig als Solistin bisher sowohl im Oratorien- und Konzertfach, als auch auf der Opernbühne zu erleben.

Mit dem Universitätsorchester Bielefeld bot sie bereits diverse Werke Bachs, darunter mehrfach das Weihnachtsoratorium, sowie die Kindertotenlieder Mahlers dar, in der Opernproduktion der Freischütz war sie als Brautjungfer zu erleben.

In einem weiteren Schwerpunkt widmet sie sich dem Kunstlied der klassischen und romantischen Epoche. Z.B. "Winterreise" und "Die schöne Müllerin" von Franz Schubert, "Frauenliebe und Leben" von Robert Schumann, Lieder und Duette von Ludwig van Beethoven, "Kindertotenlieder" von Gustav Mahler, Weihnachtslieder von Peter Cornelius, Mörike-Lieder von Hugo Wolf.


Pressestimmen und Feedback

... Ihre Arbeit zeichnet sich durch eine präzise, kontrollierte Gesangstechnik, sowie immense Freude an der Musik aus. Ihr tiefempfundenes Ausdrucksspektrum rührt selbst der klassischen Musik nicht nahestehende Menschen ...

... Der Höhepunkt des Abends war das Duett "La ci darem la mano" (Reich mir die Hand mein Leben) aus Don Giovanni von Miriam Ludewig und Volker Perret ...

... Einen schönen Komplex bildeten die drei Arien, die Miriam Ludewig mit ihren warmen und sicheren Alt vortrug ...

... Miriam Ludewig sang gewohnt ausdrucksstark und tief berührend ...

... Einzelne Stücke, wie etwa "Schlafe mein Liebster" (Miriam Ludewig) habe ich seit Jahren nicht mehr so innig und einfühlsam, ja auch einfach so gut miteinander abgestimmt gehört ...

... Ludewigs Interpretationen zeugen von tiefer Durchdringung der geistlichen Texte ...

... Miriam Ludewig bereichert mit ihren künstlerischen Gaben das Kulturleben der Gesellschaft ...


Über Liebe und ihre Schattenseiten

Universitätsorchester: Miriam Ludewig und Volker Perret sangen Duette und Arien aus Mozart-Opern im Audimax

Bielefeld. „Es ist das höchste der Gefühle“ sangen Papageno und Papagena alias Volker Perret und Miriam Ludewig im Happy End der „Zauberflöte“ am Ende des Abends. im Audimax. Dieses Gefühl hat aber auch seine Schattenseiten, wie in dem Vokalkonzert unter dem Titel „Facetten der Liebe“ deutlich wurde. Darin zeigten Ludewig und Perret – beide Musiker aus dem Umfeld des Universitätsorchesters – was sie sängerisch drauf haben.

zum Artikel der NW

Kontakt


Miriam Ludewig

Miriam Ludewig Sängerin Mezzosopran Alt

Kontaktdaten

Pappelweg 8
32758 Detmold

medien @ ludewig .de

05231 565622

Copyright © www.miriam.ludewig.de 2019
Fotos: Joachim Müller Fotografie / Bielefeld
zu Joachim Müller

top

-->